das ist Life Kinetik®

Life Kinetik® ist ein Gehirn-Trainingsprogramm, das unter dieser geschützten Bezeichnung nur von ausgebildeten und zertifizierten Life Kinetik® TrainerInnen vermittelt werden darf. Life Kinetik® wurde vor einigen Jahren von dem Diplom-Sportlehrer Horst Lutz entwickelt. Dieser hatte immer wieder beobachtet, dass ungewohnte Bewegungsabläufe mit schnellen Wechseln alle Menschen zunächst in ein Bewegungschaos stürzen; dass diese Abläufe sich aber mit Konzentration und durch gezielte Übungen Schritt für Schritt erarbeiten und beherrschen lassen.

 

Die Forschung nach den Grundlagen dieser Abläufe führte ihn zu den Grundlagen des Lernens und der Neurologie: Lernen wird durch die Schaffung neuer Vernetzungen der vorhandenen Gehirnzellen und sogar durch die Entwicklung neuer Zellen (Neuronen) möglich. Das Gehirn besitzt also eine hohe Plastizität, also innere Formbarkeit. Seine Strukturen lassen sich, bei intensiver und regelmäßiger Benutzung und Auslastung durch den Gehirn-Besitzer, ausweiten und vermehren. Bei fehlender Anregung und nachlassender aktiver Nutzung kommt es dagegen zu einem permanenten Abbau der Nervenzellen. Die Schaffung neuer Verbindungen, die Beschleunigung vorhandener Nervenbahnen und sogar die Neubildung von Neuronen sind - entgegen lang gehegter, früherer Meinungen - bis ins hohe Alter hinein möglich.

Dabei hat die Neuartigkeit der Bewegungsaufgaben verbunden mit dem überraschenden Erfolg bei gleichzeitiger Dopaminausschüttung eine besondere Bedeutung für die Schaffung struktureller Veränderungen im Gehirn.

Täglich neue, graue Zellen

Die erst in jüngster Zeit nachgewiesene Neurogenese spielt in diesem Zusammenhang eine entscheidende Rolle. Die in Tierversuchen bei Ratten nachgewiesene, tägliche Neuproduktion von tausenden von Gehirnzellen dürfte beim Menschen in ähnlicher Form ablaufen. Werden diese Zellen nicht in neue Aufgaben eingebunden, sterben sie wieder ab. Dabei ist die Zellerneuerung besonders erfolgreich und dauerhaft, wenn eine Kombination aus Gedächtnisübungen und Bewegungstraining eingesetzt wird. In dieser Kombination entfaltet sich der gewünschte Effekt optimal.

Training für die Augen

85% unserer Sinneswahrnehmungen laufen über die Augen. Doch während optische Schwächen durch Brillen, Kontaktlinsen oder medizinische Eingriffe routinemäßig korrigiert werden, wird der "Instandhaltung" der Augenmuskulatur und der Sehnerven nur wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Dabei kommt dem Training von kontinuierlichen Augenfolgebewegungen, dem Anvisieren und Fixieren von Zielen und Übungen zur Verbesserung des peripheren Sehens und des Stereosehens eine große Bedeutung zu.  Die Erhaltung oder Zurückgewinnung der vollen Leistung in diesem Bereich ist zur guten Einschätzung von Geschwindigkeiten und zur Entfernungsschätzung unabdingbar. Mehr noch: Auch zur Steigerung der Konzentrationsfähigkeit, als Grundlage für ermüdungsfreies Naharbeiten und zur Vermeidung von Kopfschmerzen lassen sich diese Techniken erfolgreich einsetzen.

Fazit

Life Kinetik® beruht also auf einer Vielzahl wissenschaftlich nachgewiesener Grundlagen und setzt exakt die daraus gewonnenen Erkenntnisse in ein Programm mit Bewegungsaufgaben, kognitiven Herausforderungen und visuellen Übungen um. Dabei ist nicht die Automatisierung der Vorgänge das Ziel, sondern der rechtzeitige Wechsel in neue Herausforderungen. Die Übungen sind so konzipiert, dass der Spaß nie zu kurz kommt. Life Kinetik® ist ein Programm, mit dem Sie Ihr Gehirn ein Leben lang vor täglich neue Herausforderungen stellen. Mit dem begleitenden Optometrie-Training entsteht so ein System, das neuronale Lernvorgänge anregt, neue Gehirnzellen einbindet, mit dem sich dementielle Symptome kompensieren lassen und das die Konzentrationsfähigkeit und die visuelle Leistungsfähigkeit der Teilnehmer spürbar verbessert.

Wissenschaftliche Studien und Quellenangaben

In dem nachfolgenden Dokument, das Sie als PDF herunterladen können, finden Sie alle Quellenangaben zu den geannten wissenschaftlichen Grundlagen und eine Auflistung der Ergebnisse begleitender Studien und der Darstellung der in ihnen ermittelten Ergebnisse.

Download
Horst Lutz: Die Wissenschaft und Life Kinetik (2015)
Die Wissenschaft und Life Kinetik 2015.p
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB